Zoom Nike Herren 0275 Vomero8 JoggingschuheblauSKU 2WIEDH9Y

  Download Speisekarte nike max nike air air 2013 2013 kaufen air max max nike kaufen IW29HYDE»

Termine >>

Sommerferien
27 Jul 2019 08:00 Uhr 17:00 Uhr

Neueste Beiträge

  • "Ferien im Schloss" - Aktion des Kinderschutzbundes Passau
  • Beförderungen 2019
  • Abiturfahrten nach Barcelona und Paris
  • Sportturnier der Klassen 5 - 7
  • Netz-Werk Freudenhain – Don Bosco Schule
  • Der Knöterich muss weg! - Erhaltung der Natura 2000 Schutzgebiet
nike max nike air air 2013 2013 kaufen air max max nike kaufen IW29HYDE nike max nike air air 2013 2013 kaufen air max max nike kaufen IW29HYDE
  • Impressum - Datenschutz
  • Hilfe
Aktuelle Seite: nike max nike air air 2013 2013 kaufen air max max nike kaufen IW29HYDEHome Schulfamilie Schulleben Probierwochen in der Cafeteria: „Anders Essen“ heißt die Devise vom 4. - 13. Mai
nike max nike air air 2013 2013 kaufen air max max nike kaufen IW29HYDE

Probierwochen in der Cafeteria: „Anders Essen“ heißt die Devise vom 4. - 13. Mai

Um unseren Schülern Mut zu machen, mittags auch einmal etwas Neues auszuprobieren,  das sich von „Currywurst + Pommes“ abhebt,  haben sich die SMV, der Elternbeirat, Frau Seibold und die verantwortliche Küchenchefin Frau Zacher an einen Tisch gesetzt und vom 4. – 13. Mai 2015 die „Probierwochen“ in der Cafeteria  initiiert.
Dass sich am Mittags- Angebot etwas geändert hat, war schon in den letzten Wochen zu sehen und zu schmecken. Täglich gibt es ein Gericht, das vegan, vegetarisch und /oder vollwertig ist.

Unsere „Chefköchin“  Frau Zacher hat diese Herausforderung mit großem Elan angenommen und lockt Lehrer wie Schüler mit Gerichten, die man in Schulmensen  sonst eher selten findet.  „Kokos- Reispfanne“,  Rohkostteller oder Vollkornnudeln mit Bärlauchpesto aus „schlosseigenem Garten“ heißen nur einige der angebotenen Gerichte.
Ziel der Aktion  ist es, alte Essgewohnheiten und Vorurteile aufzubrechen und möglichst viele Schüler zum Ausprobieren   der neuen Gerichte zu „verführen“. Um auch langfristig den Speiseplan abwechslungsreicher gestalten zu können, bitten die Initiatoren um ein ehrliches und konstruktives Feedback.
Alle, die sich in diesen zwei Wochen als Testesser betätigen und das Essen dann auch noch bewerten, nehmen am Ende einer Woche an der Verlosung von zwei Kinogutscheinen teil.

Claudia Seibold

©2019 Auersperg-Gymnasium Passau-Freudenhain | Designed by Hurricane Media